Mein größter Ansporn ist es, Banken zu helfen. Für sie stehe ich morgens auf, bleibe länger und arbeite härter. Alles andere ist zweitrangig. Verstehen Sie mich richtig – ich will, dass Ihre Bank erfolgreich ist.

 

Ich bin ehrgeizig und ich verfolge Ihre Ziele genau so konsequent, als wenn es meine Ziele wären – tagtäglich. Ich gebe jeden Tag mein Bestes, damit Sie das erreichen, was Ihnen wirklich wichtig ist.

 

Niemand erwartet, dass ich die Bankenbranche verändere. Aber jeder Schritt in die richtige Richtung ist ein Fortschritt. Denn ich verfolge etwas, um meinen Traum zu leben. Etwas, für das es Wert ist zu arbeiten, wofür es sich lohnt zu kämpfen und gemeinsam in die Zukunft zu gehen. Ich gebe niemals auf und akzeptiere nicht die Niederlage.

 

Es gab Momente, wo ich gedacht habe, ich werfe alles hin. Aber dann bin ich in mich gegangen und hatte wieder meine Vision vor Augen – nämlich den Banken zu helfen und diese erfolgreich zu machen. Ich möchte, dass ganz viele Banken wissen, dass jede Bank erfolgreich sein kann.

© 2014 - 2019  Der Wertpapiersteuerer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Der Wertpapiersteuerer